Pferdezahnbehandlungen

Jedes Pferde sollte mindestens 1 mal jährlich einem auf Zähne spezialisierten Tierarzt vorgestellt werden. Pferde können Zahnprobleme sehr lange kompensieren und kaschieren. Daher sollte definitiv nicht nach der Devise „mein Pferd hat doch keine Probleme beim Fressen“ vorgegangen werden.

IMG-20210702-WA0018.jpg

VORGESPRÄCH

Hierbei werden Auffälligkeiten, Nutzung, Erkrankungen, Krankenhistorie und vieles weitere besprochen.

UNTERSUCHUNG AM UNSEDIERTEN PFERD

Hierbei werden Schädel, Kiefer, Kaumuskulatur und Knochenstruktur von außen untersucht. Wenn das Pferd es zulässt, werden die Schneidezähne sowie auch die Backenzähne mit Kopflampe und ohne Maulgatter untersucht.
Auf Grundlage dieser Untersuchungsbefunde, wird entschieden ob eine Zahnbehandlung notwendig ist oder ob keine Indikation besteht.

IMG_0273.jpg
 
199098663_188252503211182_6890568958456954632_n.jpg

Allgemeine Untersuchung

Das Pferd wird nun von mir allgemein untersucht. Hierbei wird vorrangig die Auskultation (abhören) von Herz und Lunge fokussiert. Auch sonstige Krankheitsanzeichen, werden untersucht.

Sedation

Jedes Pferd wird von mir in Sedation (Standnarkose) behandelt. Es ist NICHT möglich, eine professionelle Zahnbehandlung ohne Sedation durchzuführen. Die Sedationsmittel werden direkt in die Halsvene gespritzt und wirken innerhalb weniger Minuten. Das Pferd muss nach der Zahnbehandlung noch mindestens 2 Stunden komplett nüchtern bleiben.

242821227_253178190051946_5022542991667043722_n.jpg
Mehr erfahren
 
DSC_1503.jpg

Bearbeitung der Schneide und Backenzähne

Eine professionelle und vollständige Zahnbehandlung findet immer in Sedation und mit Maulgatter statt!!!!

Es geht bei der Zahnbehandlung nicht nur darum ein paar scharfe Kanten zu entfernen.

Folgende Punkte werden an den Backenzähnen immer beurteilt:

- Anzahl der Zähne (zu viele/fehlende)

- Karies (Peripher/am Infundibulum)

- Beschaffenheit aller Pulpen (je Backenzahn 5-7)

- Beschaffenheit der Zahnzwischenräume

- Frakturen der Zähne

- Beschaffenheit des Zahnfleischs

- Fremdkörper

- Fehlstellungen der Zähne


Die Zähne werden mit den speziellen Werkzeugen beschliffen, um eine optimale Kiefermechanik, Maultätigkeit und Okklusion herzustellen

Extraktionen

  1. Wenn nötig Extraktion von Wolfszähnen und gelockerten Zähnen

IMG-20210702-WA0063_edited.jpg
Mehr erfahren